Es ist geschafft! Aufstieg in S-Klasse perfekt!

Es ist geschafft! Aufstieg in S-Klasse perfekt!

Auf diesen Punkt arbeiten alle Turniertänzer hin. Gleichgültig ob Standard oder Latein die S-Klasse stellt in beiden Disziplinen die Königsklasse dar. Um sie zu erreichen bedarf es 250 Punkten und zehn Platzierungen durch Treppchenplätze von 1-3. Am Wochenende 27. und 28. Oktober konnte unser Paar Valeska und Dr. Thomas Siegl diesen Meilenstein nun in ihrer Tanzkarriere verbuchen.

Nachdem sie Anfang Oktober bereits die beiden ersten Turniere der TBW-Trophy gewannen, standen ihre Chancen ohnehin sehr gut, diese Turnierreihe für sich zu entscheiden. Mit einer echten Glanzleistung lief es dann in Gebersheim bei Stuttgart optimal. An beiden Tagen gelang ihnen der Sieg, am Sonntag sogar mit dem Kunststück aller gewonnene Tänze. Damit sind Valeska und Thomas genau an jenem Ort, an dem sie mit dem Turniertanzen 2012 in der D-Klasse begonnen hatten, nun in die S-Klasse aufgestiegen. Anstelle der nötigen zehn Platzierungen kamen sie 23 (!) Mal aufs Stockerl und übersprangen die Punktehürde mit 255.

Natürlich war ihnen nach vier Siegen der Trophy Titel in der Sen II A ebenfalls nicht mehr zu nehmen. Die Goldmedaille und der Trainingskostenzuschuss gingen an die beiden.

Sehr herzlich möchten sich Valeska und Thomas an dieser Stelle bei ihrem Trainer Dragan Meshkov bedanken, der sie auf ihrem tänzerischen Weg seit der C-Klasse begleitet hat. Thomas dazu:

Letztendlich haben wir es ihm zu verdanken, dass wir die S-Klasse erreichen konnten. Er war immer für uns da und hat immer an uns glaubt – auch dann, wenn wir selbst nicht mehr von uns überzeugt waren. Er ist für uns und unser Tanzen der optimale Trainer und wir sind froh, dass wir immer bei ihm geblieben sind.“

Die gesamte Vorstandschaft des TC SW gratuliert zu diesem außergewöhnlichen Erfolg! Wir freuen uns, dass Valeska und Thomas sich 2015 für den Tanzclub Schwarz-Weiß Nürnberg entschieden haben und wünschen ihnen noch viele weitere Siege in der S-Klasse!